Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Anmelden

Surftipps

Locations in Dessau

(2 Stimmen)

Im Jahre 1919 wurden die Großherzoglich Sächsische Kunsthochschule und die Großherzoglich Sächsische Kunstgewerbeschule vereint im "Bauhaus" in Weimar. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Die Stiftung Bauhaus bietet einige Wohnungen in einem elf-geschossigen Plattenbau zum preiswerten Übernachten an. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Die Siedlung entstand in den Jahren 1926 bis 1928 nach Plänen von Walter Gropius. Durch Vorfertigung und Vereinheitlichung sollte das Wohnungsproblem gelöst werden. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Zu Bauhauszeiten wurde mit neuartigen Baumaterialien experimentiert und so entstand das Stahlhaus. Zu DDR-Zeiten war es noch bewohnt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Die Wohnhäuser für die Bauhaus-Meister stehen wenige Gehminuten vom Bauhaus entfernt, auch sie wurden mit dem Bauhaus in die Weltkulturerbeliste der UNESCO aufgenommen. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Das Moses Mendelssohn-Zentrum befindet sich in einem restaurierten Gebäude der Siedlung Törten. Zu den Öffnungszeiten der Ausstellung ist dieses zugänglich. Weiterlesen »