TUI Lastminute

Schellnavigation

Anmelden

Fotos zum Hinweis

  • Vallombrosa
  • Vallombrosa Zimmer
  • Amorosa
  • Amorosa Veranda

Surftipps

Was Sie unbedingt sehen sollten

Hinweis zu: Tessin

Das Tessin ist bequem mit dem Auto zu erreichen. Vom Norden durch den Gotthard-Tunnel anreisend fühlen Sie sich schon in den Süden versetzt. Das Tessin hat einen eigenen Flughafen Lugano-Agno, über Basel/Zürich kommt jeder Flug-Reisende bequem und schnell in den Süden.
Der internationale Flughafen Mailand/Malpensa liegt 1 Auto-Stunde vom Tessin entfernt. Der Flughafen Bergamo ist in 2 Stunden zu erreichen. Beide Flughäfen werden von Lowcost-Flügen, wie Easy-Jet, Berlin-Airlines, Germanwings usw. angeflogen.

Die für das Tessin so typischen Grotti sind rustikale Lokale, die meistens an stillen, abgeschiedenen und schattigen Orten liegen.

Das Tessin ist für seinen Wein berühmt. Schon die Römer sollen hier Reben gepflanzt und Wein gekeltert haben. Heute wird auf den von der Sonne verwöhnten Hügeln auf über tausend Hektaren Wein angebaut.

Die Tessiner Produzenten haben mittlerweile ein bemerkenswertes Niveau erreicht, wovon die vielen Auszeichnungen an internationalen Wettbewerben zeugen. Vielfach bieten sie Degustationen in ihren Weinkellern an. Vorzüglich munden zum Merlot del Ticino typische Speisen wie Käse oder geräucherte Würste. Prost!

So weit die Füsse tragen... Das Tessin verfügt über ein 3'000 Kilometer langes Netz an gut beschilderten und gepflegten Wanderwegen. Sie können beispielsweise im Hochgebirge auf den uralten Kulturpfaden der Walser wandern oder auf der Lieblingsroute von Hermann Hesse durch Wiesen und Wälder rund um Lugano streifen.

Egal, ob man von Ascona oder Mendrisio aus aufbricht; egal, ob Hobby-Velofahrer oder Radprofi: im Tessin findet jeder eine Strecke, die seinen Anforderungen entspricht.

Andrea Abate
Kameras bei Computeruniverse kaufen

Nützliche Hinweise zu Tessin