Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Anmelden

Fotos zum Hinweis

Leider noch keine Fotos vorhanden.

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Surftipps

Tauchgondel Sellin

Hinweis zu: Seebrücke Sellin

Mit dieser weltweit neuartigen Unterwassereinrichtung können Menschen trockenen Fußes und ohne jegliche Vorkenntnisse einen sicheren Tauchgang in die Ostsee unternehmen.

In der Tauchgondel herrscht auch auf Tauchstation weiterhin Oberflächendruck, denn der Besucherraum ist druckfest konstruiert. Alle Sicherheitseinrichtungen sind vielfach erprobt.

Auf Tauchstation befindet sich das Deck der Gondel 4 Meter unter der Meeresoberfläche und damit rund 1 Meter über dem Meeresboden.

Öffnungszeiten
November bis April 11:00 - 16:00 Uhr1
Montags und Dienstags ist Ruhetag.
24. und 25. Dezember geschlossen.
21., 22., 28. und 29. Dezember geöffnet!

Mai, September, Oktober 10:00 - 18:00 Uhr1
Juni bis August 10:00 - 21:00 Uhr1

Hinweis
1Maximal bis Einbruch der Dunkelheit.
Kurzfristige witterungsbedingte Ausfalltage sind möglich (Sturm, Eis).
Mindestteilnehmerzahl 6 Personen, maximal 30 Personen.
Eine Tauchfahrt dauert etwa 30 bis 40 Minuten.
Gruppen bitte voranmelden!

Tauchgondel Sellin

Wilhelmstr. 25, 18586 Ostseebad Sellin
Deutschland
Tel.: 0 (049) 3 83 03 / 92 77 7

eMail: sellin@tauchgondel.de
http://www.tauchgondel.de/index.php?com=diving&view=main&id=1&mid=10

Auszug aus der eigenen Darstellung:

Der See oder das Meer vor der Tür?
Dann nutzen Sie das touristische Potential, das Ihnen die Tauchgondel als einzigartige Weltneuheit bietet. Eine Einrichtung, die es 24 oder mehr Besuchern gleichzeitig ermöglicht, trockenen Fußes und ohne jegliche Vorkenntnisse einen Tauchgang zu unternehmen. Das Deck des Besucherraumes befindet sich nun 3,5 Meter unter der Meeresoberfläche und damit rund einen Meter über dem Meeresboden. Das Maschinendeck bleibt über Wasser.

Willkommen im tauchenden "Klassenzimmer"
Erleben Sie eine moderne und einzigartige Einrichtung, in der Ihnen die Besatzung eine Einführung zu den verschiedenen Themen geben kann, zum Beispiel über den Lebensraum der Unterwasserwelt, ihrer Besonderheiten und ihrer Bewohner.

Nutzungsmöglichkeiten der Tauchgondel
Die Tauchgondel vereint verschiedene Nutzungsmöglichkeiten der Bereiche Wissenschaft, Tourismus, Freizeit und Familie. Sie kann zur Darstellung und Bekanntmachung der heimatlichen Unterwasserwelt für Touristen, Gäste und Einheimische genutzt werden, als Ausstellungsraum für Objekte aus dem heimischen Unterwasserbereich, ebenso für den Biologieunterricht und andere Bildungswerkstätten, zur Beobachtung der Unterwasserflora und -fauna zu Forschungszwecken, als ausgefallene Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche in Arbeitsgemeinschaften oder für Seminare, Empfänge, Klassenausflüge oder Hochzeiten...

Alles ist möglich!

goetterbote42

Nützliche Hinweise zu Seebrücke Sellin

Leider noch keine weiterer Hinweis vorhanden.