Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Reiseziel auswählen

Anmelden

Lageplan

Fotos

  • Banner Ferienwohnung Holtgast
  • TeicheHoltgast
  • Landschaft Holtgast
  • Angelgewässer in Holtgast
  • Banner HoltgastUrlaubNordsee
  • Sauna

Praktische Informationen

Zusätzliche Infos

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Surftipps

Porto

 (2 Stimmen)

Porto - Die Perle Portugals!

Wenn man nach Portugal geht, ist Porto absolutes Pflichtprogramm.
Porto ist wie ich finde sogar noch viel schöner als Lissabon!

Mich hat es letztes Jahr auf meiner Interrail-Reise für zwei tage dorthin verschlagen.
Neben dem "Torre dos Clérigos" (größter Kirchturm Portugals, gibt es das "Casa da Música" zu sehen.
Absolutes Highlight ist die "Ribeira", die Altstadt Portos, die sich am Fluß "Douro" entlangschlängelt. Einfach Wahnsinn, alle paar Meter findet man eine andere Portwein Kellerei.

Ich schreibe einfach mal ein paar Empfehlungen auf:

- Wie kommt man hin:
Klar, mit dem Flugzeug! Aber auch mit Bussen und Zügen kann man sich in Portugal sehr gut fortbewegen und auch Porto ist so gut zu erreichen.

- Schlafen:
Als Student spreche ich natürlich eher von "Budget-Unterkünften"
Und davon gibt es in Porto erstaunlicherweise richtig viele. Sogenannte Pensaós.
20 € und weniger für ein sauberes Einzelzimmer sind keine Seltenheit!

- Essen/Trinken/Nachtleben:
Generell ist es sehr empfehlenswert, einfach mal runter in die "Ribeira" zu schlendern. Es gibt dort sehr viele kleine Privatkellereien, die auch gerne kostenlose Verköstigungen anbieten, auch das Essen ist dort oft gut und günstig!

- Spezialtipp:
Wenn man tagsüber unten in der "Ribeira" unterwegs ist und gerne eine Führung durch eine der größeren Portwein-Kellereien machen möchte (Osborne etc.) und das zu möglichst günstigen Preisen:
Unbedingt nach einem grünen Bus der mit der Aufschrift "Grahams" Ausschau halten.
Das ist ein Pendelbus, der regelmäßig die "Grahams"-Kellerei anfährt. Wenn man einsteigt, erhält man einen Gutschein für eine kostenlose Führung durch die Kellerei. Das sollte man sich nicht entgehen lassen!
Das Beste daran, im Anschluss an die Führung erhält man eine ebenfalls kostenlose Verköstigung (3 großzügig gefüllte Gläser besten Portweins+Kekse zur Neutralisierung)!

Porto lohnt sich, nicht nur für den Geldbeutel!

Durchschnittliche Bewertung:
(2 Stimmen)
Jaggabites

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Deutschland' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert?

Nützliche Hinweise zu Deutschland

Leider noch kein Nützlicher Hinweis vorhanden.

Top-Locations in Deutschland

(5 Stimmen)

Es war in den ersten Augusttagen des Jahres 1888. Im badischen Land hatten die Schulferien gerade begonnen. Weiterlesen »

(5 Stimmen)

Die Reiss-Engelhorn-Museen umfassen folgende Häuser: Weiterlesen »

(5 Stimmen)

Der Mannheimer Wasserturm ist das Wahrzeichen der Stadt. Damit ist Mannheim eine der wenigen Städte, die sich einen Nutzbau als Wahrzeichen auserkoren haben. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Am Rande des Nationalparks Eifel liegt oberhalb der Stadt Heimbach einsam die Abtei Mariawald, das einzige Mönchskloster der Trappisten in Deutschland. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Der Aggenstein ist ein schöner Berg und ein beliebtes Wanderziel, der sowohl von Pfronten als auch von Grän/Tirol aus erwandert werden kann. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Das imposante Wahrzeichen der Stadt Sinsheim steht im Stadtteil Weiler auf einem Basaltkegel. Teilweise ist in der äußeren Burgmauer immer noch das erkaltete Vulkangestein zu sehen. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Das Carl Bosch Museum am Schloß-Wolfsbrunnenweg 46 im Heidelberger Stadtteil Schlierbach, zwei Kilometer östlich der Heidelberger Altstadt, zeigt auf 300 Quadratmetern acht Stationen im Leben des Nobelpreisträgers für Chemie (1931), Vorstandsvorsitzenden der BASF und der IG Farben, Carl Bosch. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Der Christkindlesmarkt findet jedes Jahr auf dem Karlsruher Marktplatz statt. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Hübscher kleiner Weihnachtsmarkt mit viel Flair. Kunsthandwerkliches und Praktisches ist im Angebot, Büdchen mit Glühwein, Kaffeetrinken im Kulturverein.

(4 Stimmen)

Von der Terrasse des Lokals hat man einen atemberaubenden Blick auf die Ebene, das ist echt toll und belohnt einen für den ungefähr einstündigen Aufstieg, der teilweise sehr steil ist. Weiterlesen »