Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Anmelden

Lageplan

Fotos

  • Das Museum Moderner Kunst Wörlen in Passau

Praktische Informationen

Adresse
Bräugasse 17
94032 Passau
Deutschland

Koordinaten für´s Navigationssystem:

Breitengrad: 48.574469
Längengrad: 13.472518
Öffnungszeiten

Öffnungszeiten Museum:

Dienstag - Sonntag von 10 - 18 Uhr

Geöffnet an sämtlichen Feiertagen
(außer am 24., 25. und 31. Dezember
sowie am Karfreitag)

Öffnungszeiten Café Museum:

Dienstag - Freitag 12 - 24 Uhr
Samstag 12 - 24 Uhr
Sonntag 12- 19 Uhr
Montag Ruhetag

Eintrittspreise

Eintrittspreise:

* ERWACHSENE € 5,00
* KINDER bis 6 JAHRE frei
* ERMÄSSIGT: € 3,00
* (SCHÜLER . STUDENTEN . WEHR- UND ZIVILDIENSTLEISTENDE . AUSZUBILDENDE . SCHWERBEHINDERTE)

* FAMILIENKARTE € 10,00
* (zwei Erwachsene mit Kindern bis 16 Jahren)

Kontakt
Telefon: 
0851/383879-11
E-Mail: 
info@mmk-passau.de
Verkehrsmittel
Hinkommen & Parken: 

Tiefgarage an der Hängebrücke

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Surftipps

Museum Moderner Kunst Wörlen Passau

 (2 Stimmen)

In einem der schönsten Häuser im Kern der historischen Altstadt Passaus, direkt an der Donau, befindet sich seit 1990 das Museum Moderner Kunst Wörlen. Allein schon die Architektur des Hauses - liebevoll restauriert - lohnt einen Besuch, aber auch die Ausstellungen und die Sammlung!

Auf drei Etagen werden in wechselvollen Ausstellungen Werke des 20. und 21. Jahrhunderts gezeigt. Die Sammlung des Hauses umfasst Arbeiten aus der Zwischenkriegszeit, vor allem das Werk Georg Philipp Wörlens (1886 - 1954) und seiner Künstlerfreunde aber auch Arbeiten jüngerer Künstler und Künstlerinnen aus Süddeutschland und Österreich.

Das Museum wurde vom Architekten Hanns Egon Wörlen initiiert, als er 1988 die Stiftung Wörlen - Museum Moderner Kunst ins Leben rief.

Hanns Egon Wörlen (geb. 1915 in Marnheim/Rheinpfalz) ist der Sohn des Malers und Graphikers Georg Philipp Wörlen (1886-1954), der besonders in den 20er Jahren große künstlerische Ausstrahlung hatte und bei dem sich Maler, Bildhauer und Schriftsteller aus ganz Deutschland und Österreich trafen.

Im Museum gibt es auch ein besonders schönes Museumscafé in herrlichen Räumen, im Sommer kann man sogar draußen am Donau-Kai sitzen, den tollen Ausblick genießen und den Schiffen hinterher träumen - die fahren teilweise bis ans Schwarze Meer. Passau war schon immer das Tor zum Osten!

Durchschnittliche Bewertung:
(2 Stimmen)
MoverOne

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Museum Moderner Kunst Wörlen Passau' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert (z.B. die Öffnungszeiten)?

Nützliche Hinweise zu Museum Moderner Kunst Wörlen Passau