Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Anmelden

Fotos zum Hinweis

  • Der Peter-Henlein-Brunnen in Nürnberg auf dem Hefnersplatz

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Surftipps

Der Henker von Nürnberg

Hinweis zu: Nürnberg

Die beiden Herausgeberinnen Ursula Schmid-Spreer aus Nürnberg und Anne Hassel haben in dem zweiten Band ihrer Nürnberg-Anthologien 26 historische Kurzkrimis versammelt, die Sie ins mittelalterliche Nürnberg entführen, in die Zeit, als das Lochgefängnis noch Schauplatz grausamer Begebenheiten war, der Henker sein gefürchtetes Beil schwang und ein Professor den Nürnberger Trichter erfand.

Albrecht Dürer, Veit Stoß und Kaspar Hauser prägten ihre Zeit. Spannend, humorvoll und tiefgründig erhält der Leser einen Einblick in die vergangenen Epochen der heutigen Frankenmetropole.

Begeben Sie sich auf eine packende Zeitreise.

MoverOne

Nützliche Hinweise zu Nürnberg