Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Anmelden

Fotos zum Hinweis

Leider noch keine Fotos vorhanden.

Surftipps

Geschichtsträchtiger Ort

Hinweis zu: Gasthaus "Alt-Saalfelder" und Bistro "Versorger Mukran"

Das Objekt wurde errichtet zu Zeiten, wo der Fährhafen Mukran gebaut wurde.

Es diente damals als Versorger für die unzähligen Bausoldaten, die in Prora ihren Dienst versahen.

Lirerarisch ist das Objekt auch in den Fokus gerückt worden, mit dem Buch von Stefan Wolter "Der Prinz von Prora". erschienen im Projekte-Verlag Halle.

Nahezu unverändert erhalten ist das Hauptgebäude sowie das ehemalige Heizhaus und Freunde der DDR-Nostalgie können sich auf den Toilettenanlagen an Sanitärtechnik von anno dunnemals erfreuen.

Gegenwärtig wird in den Räumen der Gaststätte eine Ausstellung unter dem Titel "Briefe von der waffenlosen Front" gezeigt, die täglich von 11-20 Uhr besichtigt werden kann.

Nähere Infos hierzu kann der Interessent unter folgenden Seiten selbst nachlesen:

http://www.proraer-bausoldaten.de/ und http://www.denk-mal-prora.de/

goetterbote42
Dallmayr, Vielfalt

Nützliche Hinweise zu Gasthaus "Alt-Saalfelder" und Bistro "Versorger Mukran"

Leider noch keine weiterer Hinweis vorhanden.