Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Anmelden

Fotos zum Hinweis

Leider noch keine Fotos vorhanden.

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Surftipps

Rundgang Faust-Museum

Hinweis zu: Faust-Museum

Der Rundgang durch das Faust-Museum beginnt im EG mit dem historische Faust und beleuchtet das Wirken des real existierenden Dr. Johannes Faust in der der Epoche von 1480 bis 1540. Unter anderem gibt es hier eine interessante Übersicht über Fausts Zeitgenossen.

Für den weiteren Rundgang wird man durch die Zeittafel "Faust-Tradition im Überblick von 1500 bis 2000" vorbereitet.

Das 1. OG widmet sich der Entstehung und der zeitgenössische Rezeption von Goethes Faust und zeigt auch die unterschiedlichen Werk-Stadien dieses monumentalen Werkes auf. Außerdem erhält man hier anhand der Faust-Dichtungen vor, neben und nach Goethe einen Überblick über die Fausttradition im 17. und 18. Jahrhundert. Hier sind auch einige Schattenspiel-Figuren sowie Marionetten und Handpuppen zum Puppenspiel von Dr. Faust zu sehen.

Das 2. OG setzt schließlich den Überblick über die Fausttradition mit Werken des 19. und 20. Jahrhunderts fort und zeigt auch den Faust in der Musik.

smitty

Nützliche Hinweise zu Faust-Museum

Berühmte & Berühmtes