TUIfly.com

Schellnavigation

Anmelden

Fotos zum Hinweis

Leider noch keine Fotos vorhanden.

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Surftipps

Burschenschaften

Hinweis zu: Heidelberg

Besonders in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts fanden sie regen Zulauf: die sog. Studentenverbindungen. Die "Alten Herren" unterstützten den Nachwuchs und halfen bei der Jobsuche. Neben den exklusiven Corps gab es damals die Burschenschaften, die ursprünglich einmal aus der national-liberalen Bewegung herkamen. In Heidelberg war damals jeder zweite Student "korporiert", leicht zu erkennen an ihrem bunten Band und der Kappe, zu Festen an ihrem "Wichs".
Die "Alten Herren" finanzierten die Verbindungshäuser, die noch heute in Heidelbergs besten Lagen zu finden sind, leicht erkennbar an den Fähnchen und Verbindungswappen, mit denen sie versehen sind. Hauptsächlich um 1900 herum entstanden einige dieser Verbindungshäuser als prächtige Villen.

MoverOne