Hotels.com

Schellnavigation

Schönste Biergärten

Anmelden

Lageplan

Für das Anzeigen dieser Karte wird Javascript benötigt.

Fotos

  • Das Sprengel Museum
  • Das Sprengel Museum in Hannover

Praktische Informationen

Adresse
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover
Deutschland

Koordinaten für´s Navigationssystem:

Breitengrad: 52.363499
Längengrad: 9.739020
Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag 10 - 20 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Sammlungen & Wechselausstellungen:
Montag geschlossen
Dienstag 10 - 20 Uhr
Mittwoch bis Sonntag 10 - 18 Uhr

Bibliothek:
Dienstag: 14 - 20 Uhr
Mittwoch bis Samstag: 14 - 18 Uhr
Sonntag, Montag und an Feiertagen geschlossen

Kinderforum:
Samstag 14 - 18 Uhr
Sonntag 10 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Feiertagsregelungen:
Karfreitag geschlossen
Ostersonntag und –montag 10 - 18 Uhr
1. Mai 10 - 18 Uhr
Himmelfahrt 10 - 18 Uhr
Pfingstsonntag und –montag 10 - 18 Uhr
3. Oktober 10 - 18 Uhr
Heiligabend, 1. Weihnachtstag und Silvester geschlossen
Neujahr 13 - 18 Uhr (freier Eintritt)

Eintrittspreise

Sammlung des Museums und Sonderausstellungen:
7 Euro, ermäßigt 4 Euro
Freitags freier Eintritt

Ermäßigter Eintritt:
Schüler ab 13 Jahre, Auszubildende und Studierende, Wehr-/ersatzdienstleistende, Arbeitslose und Senioren ab 65 Jahren

Gruppen ab 10 Personen:
5 Euro, ermäßigt 3,50 Euro

Jahreskarte (Sammlung und Sonderausstellung):
35 Euro, ermäßigt 20 Euro

Freier Eintritt für Kinder bis 12 Jahren
Der Eintritt für Schulklassen ist frei. Die Gebühr für die museumspädagogische Betreuung pro Gruppe beträgt 30 Euro.

Kontakt
Telefon: 
(0511) 168 – 4 38 75
Verkehrsmittel
Bahn & Bus: 

Bus 100 ab Kröpcke oder Taxi ab Hauptbahnhof
Fahrplaninformation: www.efa.de

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Sprengel Museum Hannover

 (3 Stimmen)

Im Sprengel Museum Hannover wird die äußerst sehenswerte umfangreiche Sammlung von Dr. Bernhard Sprengel gezeigt. Schwerpunkt ist moderne Kunst.

Die Sammlung beinhaltet - neben anderem - Werke deutscher Expressionisten und französischer Kubisten. In den letzten Jahren hat sich ein Schwerpunkt hin zu den Bereichen Fotografie und Medien entwickelt.

Eindrucksvolle Akzente setzen die Werkgruppen von Pablo Picasso, Fernand Léger, Max Ernst, Emil Nolde, Paul Klee und Max Beckmann sowie die Schenkung Niki de Saint Phalle.

Höhepunkte der 20er und 30er Jahre in künstlerischer Hinsicht werden mit der großen Kurt-Schwitters-Sammlung und dem in seiner Art einmaligen „Kabinett der Abstrakten“ von El Lissitzky ausgestellt.

Verteter der Gruppierungen "Die Brücke" und "Der Blaue Reiter" werden vorgestellt. In einem neu eingerichteten Raum werden vier verschiedene Lichtinstallationen von James Turrell gezeigt.

Durchschnittliche Bewertung:
(3 Stimmen)
MoverOne

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Sprengel Museum Hannover' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert (z.B. die Öffnungszeiten)?

Nützliche Hinweise zu Sprengel Museum Hannover

Leider noch kein Nützlicher Hinweis vorhanden.