Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Anmelden

Lageplan

Fotos

  • Die Wasigenburg
  • Der Turm der Wasigenburg

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Surftipps

Petersbächel

 (0 Stimmen)

Vom hübschen Ort Petersbächel führt ein Weg zur im benachbarten Frankreich gelegenen Wasigenburg, die über dem Ort Wengelsbach liegt. Der Wanderweg dauert etwas über eine Stunde und führt vom Fischbacher Becken zu Fuss ins Elsass, man folgt einfach den Markierungen. Zum Schluss hin geht der Wanderweg in einen Höhenweg über, der fast eben zur Burg führt.

Eigentlich ist die Burgruine aus dem 13. Jahrhundert eine Doppelburg: Klein-Wasigenstein und Groß-Wasigenstein, die auf zwei durch einen schmalen Spalt getrennten sehr hohen Felsenriffen gebaut wurden.

Die Treppe zum größeren Burgteil ist sehr luftig, schwindelfrei sollte man schon sein, wenn man da hoch will. Der kleinere Teil der Burg war früher der Wohnturm, da gehts über eine Wendeltreppe mit sehr hohen Stufen hoch.

Vor der Burg ist ein Wassertümpel, in dem schon mal Frösche quaken. Und wenn man lange genug auf der Bank sitzt, kommen - mit etwas Glück - die Waldvögel neugierig ganz nah heran.

Durchschnittliche Bewertung:
(0 Stimmen)
MoverOne

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Petersbächel' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert?

Nützliche Hinweise zu Petersbächel

Leider noch kein Nützlicher Hinweis vorhanden.

Top-Locations in Petersbächel

Leider noch keine entsprechende Location vorhanden.