TUI Lastminute

Schellnavigation

Anmelden

Lageplan

Die Karte kann leider nicht angezeigt werden, weil Sie Einbindung der Komfort-Cookies abgelehnt haben.

Hier können Sie die Einstellungen ändern:
Konfigurationsbox öffnen

Bitte laden Sie anschließend die Seite neu.

Fotos

  • Marktplatz in Bretten
  • Das Schutzengelmuseum in Bretten
  • Mosaik am Melanchthon-Haus in Bretten
  • Brettener Ladenschild

Praktische Informationen

Zusätzliche Infos

Surftipps

Bretten

 (0 Stimmen)

Bretten liegt inmitten von hügeligen Weinanbaugebieten im sonnigen Kraichgau. Es ist nicht weit entfernt von den größeren Städten Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart und Heilbronn. Auf dem zentralen Marktplatz umrunden Fachwerkhäuser einen großen Brunnen. Und hier steht auch die Gedenkstätte für den größten Sohn der Stadt: Philipp Melanchthon. Als Philipp Schwartzerdt wurde er in einem Haus geboren, das an der Stelle stand, an der das imposante „Melanchthon-Haus“ heute steht. Im Jahre 1903 wurde es fertiggestellt. Im Untergeschoss befindet sich die Gedächtnishalle mit bedeutenden Szenen aus Melanchthons Leben und großen Steinfiguren einiger Reformatoren. Das Obergeschoss ist in mehrere Zimmer unterteilt und beherbergt die umfangreiche Büchersammlung. Elf Jahre lebte Philipp Melanchthon in seiner Geburtstadt, als er dann nach dem Tod seines Vaters nach Pforzheim zog.
Nach dem Besuch des Melanchthonhauses bietet sich ein Bummel durch die reizende Altstadt an.

Im Juli wird jeweils das "Peter und Paul-Fest" begangen, zur Erinnerung daran, dass Bretten einst zur Kurpfalz gehörte. Das Fest dauert vier Tage.

Durchschnittliche Bewertung:
(0 Stimmen)
Monika
Kameras bei Computeruniverse kaufen

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Bretten' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert?

Nützliche Hinweise zu Bretten

Leider noch kein Nützlicher Hinweis vorhanden.

Top-Locations in Bretten

Leider noch keine entsprechende Location vorhanden.