Hotels.com

Aktivste Reise-Blogger

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Wellness in Bayern

Eine Auszeit nehmen, die Augen schließen und Entspannung genießen. Wellness für Körper, Geist und Seele in einem Wellness-Urlaub genießen.... Damit das auch wirklich gelingt, gibt es seit 2002 in Bayern das WellVital-Gütesiegel: „WellVital® - Wohlfühlen in Bayern“ von der Bayern Tourismus Marketing GmbH.

TÜV-Geprüfte Wellness-Qualität

Das WellVital-Gütesiegel garantiert, dass die eigens für dieses Gütesiegel aufgestellten Qualitätskriterien erfüllt werden, deren Einhaltung in jedem Einzelfall durch die unabhängigen Prüfer des TÜV Rheinland kontrolliert und sichergestellt werden.

Chancen das Gütesiegel zu erhalten, haben nur Hotels, die sich durch ein regional ausgerichtetes Wellness-Angebot, eine Vitalküche mit vollwertigen und/oder vegetarischen Gaumenfreuden aus der Region sowie fachkundige Beratung und hohe Servicequalität auszeichnen. Hinzu kommt ein vielfältiges Bewegungs- und Entspannungsangebot, das dafür sorgt, dass sich die Gäste rundum wohlfühlen können.

Hohe Qualitätskriterien

Im Einzelnen garantiert das Gütesiegel, dass für jeden Gast ein kompetenter Ansprechpartner für die umfassenden Beratung zur Verfügung steht und die Mitarbeiter des Hauses – insbesondere im Wellnessbereich – qualifiziert ausgebildet wurden und abteilungsübergreifend zusammenarbeiten. Selbstverständlich muss auch eine zeitgemäße Einrichtung vorhanden sein, die eine angenehme Wohlfühlatmosphäre ermöglicht. Das gilt insbesondere für den Wellness-Bereich, der mit (Whirl-)Pool, Sauna und/oder Dampfbad/Sanarium ausgestattet sein und über gastfreundliche Öffnungszeiten von Sauna, Spa und Schwimmbereich verfügen muss.

Natur Pur

Ein wesentliches Kriterium für das Gütesiegel ist auch die naturnahe Lage der mit mindestens 3-Sterne-Niveau ausgestatteten Hotels. Wichtig ist auch die Qualität der Vitalküche, die saisonale Gerichte aus kontrolliert biologischem Anbau und artgerechter Tierhaltung anbieten sollte.

21 Orte und 87 Hotels

Betriebe mit dem WellVital-Gütesiegel gibt es in 21 Orten. Dazu gehören z.B. Das Bayerische Staatsbad Bad Kissingen, Garmisch Partenkirchen, Scheidegg, Oberstaufen, Bad Birnbach, Ottobeuren, Bad Reichenhall, Bad Tölz, Bodenmais und Murnau – um nur die bekanntesten zu nennen. Insgesamt gibt es derzeit 87 Wellness-Hotels, die die genannten Qualitätskriterien erfüllen.

TomTramp