TUIfly.com

Südamerika individuell bereisen

Südamerika gehört ohne Zweifel zu den vielfältigsten Reisezielen weltweit. Der Subkontinent bietet eine große Anzahl an Sehenswürdigkeiten. Der Tourismus hat sich zwischenzeitlich auch auf Besucher im Low-Budget Bereich perfekt eingestellt, sodass Backpacker gute und günstige Unterkünfte vorfinden.
Wer Südamerika günstig bereisen will, sollte vorab in den verschiedenen Städten oder Regionen passende Übernachtungsmöglichkeiten parat haben. Eine gute Informationsquelle ist das Internet.

Südamerika günstig entdecken

Rio de Janeiro ist ein hervorragender Ausgangspunkt für einen Trip durch Südamerika. Flüge hierhin werden von allen europäischen Flughäfen vergleichsweise günstig angeboten. Die touristische Infrastruktur der Stadt, auch für preiswerte Übernachtungsmöglichkeiten, ist ausgezeichnet. Von dieser Stadt aus lassen sich nationale und internationale Ziele erreichen, wobei die Benutzung der komfortablen Busse eine gute Alternative darstellt. Buenos Aires, die Hauptstadt Argentiniens, lässt sich mit diesem Transportmittel ebenso gut erreichen wie Länder am Atlantik, beispielsweise Peru oder Chile.
Eine gute Reiseroute könnte, nach einer ausgiebigen Erkundung von Rio de Janeiro, eine Busfahrt nach Buenos Aires sein. Diese Metropole wird die Klischees von Steaks, Tango und Weltstadt bedienen und den Besucher begeistern. Die Hauptstadt Argentiniens verlangt nach einigen Tagen der Besichtigung. Zahlreiche gute und günstige Hotels befinden sich im Stadtzentrum. Mit der Fähre kann der Tourist problemlos nach Colonia del Sacramento in Uruguay übersetzen. Dort erwartet ihn eine völlig andere Welt. Historisch bedeutsam, sehr gepflegt und mit interessanten Sehenswürdigkeiten gesegnet. Wer Badeurlaub an den herrlichen Küsten Uruguays verbringen möchte, kann weiter ostwärts der Küstenstraße (Interbalnearia) folgen. Der mondäne Badeort Punta del Este sollte allerdings nicht zur Übernachtung eingeplant werden, da dort die Preise zu jeder Jahreszeit deutlich überhöht sind. Weitere Badeorte wie Piriapolis oder San Ignacio sind ruhiger, deutlich günstiger und mit herrlichen Stränden versehen.
Von der Hauptstadt Uruguays, Montevideo, fahren Busse zu interessanten Zielen Südamerikas. Peru, Bolivien aber auch Chile lassen sich so komfortabel erreichen. Solche Busreisen sind zwar zeitintensiv aber wesentlich interessanter als eine Flugreise.

Suedamerika
Kameras bei Computeruniverse kaufen