TUIfly.com

Fotos zum Blogeintrag

  • Die fränkische Stadt Ansbach
  • Der Kaspar-Hauser-Platz in Ansbach
  • Das Kaspar-Hauser-Denkmal im Ansbacher Hofgarten
  • Das Kaspar-Hauser-Museum in Ansbach

Aktivste Reise-Blogger

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Surftipps

Das Kaspar-Hauser-Denkmal im Ansbacher Hofgarten

Foto zu: Ein Spaziergang durch Ansbach auf den Spuren Kaspar Hausers

Das Kaspar-Hauser-Denkmal im Ansbacher Hofgarten

In den Hofgarten wurde Kaspar Hauser von einem ominösen Fremden bestellt, hier sollte er etwas über seine Herkunft erfahren. Unweit der Orangerie kam es im Ansbacher Hofgarten, in dem Kaspar so gerne spazieren ging, zu dem Überfall und der tödlichen Verletzung. Schwer verletzt konnte sich Kaspar noch zu seiner Wohnung schleppen, wo er nach wenigen Tagen der Verletzung erlag. Der Täter konnte nicht ermittelt werden.

Das Denkmal steht an der Stelle, an welcher der Überfall am 14.12.1833 geschah. Sinngemäß steht auf der Tafel, dass hier ein Geheimnisvoller geheimnisvollerweise getötet wurde.

MoverOne