TUIfly.com

"Die Mondverschwörung" auf der Parkinsel in Ludwigshafen

Nah am Rhein, dessen Pegel im Moment sehr hoch ist und auf die Wiese schwappt, steht mein Festival-Liegestuhl an diesem Sonntag auf der Ludwigshafener Parkinsel. Nebendran Menschen auf einer Picknickdecke mit Häppchen und Sekt und noch mehr Leute auf den mit weißen Segeltuch bespannten Liegestühlen. Sonne, Geplapper, Gelächter, der Ton eines Films aus dem Filmzelt. Ein Schlepper zieht auf dem Rhein vorbei, die Sonne glitzert auf den aufgeworfenen Wellen.

Mein Film, den ich mir heute beim Filmfestival anschaue, heißt "Die Mondverschwörung" von Thomas Frickel (der anwesend ist) und ist ein herrlicher Dokumentarfilm, ich muss mich beinahe die gesamte Zeit über beherrschen, nicht loszulachen über die grotesken Weltverschwörungstheorien, es gelingt mir nicht immer. Manchesmal bleibt es mir auch im Halse stecken.

Meine Empfehlung: unbedingt anschauen!

MoverOne