Hotels.com

Mein Reiseblog

Schönste Biergärten

Anmelden

Fotos zum Blogeintrag

  • Lesevergnügen!

Aktivste Reise-Blogger

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Ludwigshafener Leseabend

Ludwigshafen ist nicht nur Industriestadt am Rhein, Ludwigshafen hat auch kulturell einiges zu bieten.

Die Stadtbibliothek Ludwigshafen beteiligte sich am 1. Krimifestival der Metropolregion Rhein-Neckar mit dem großen Eröffnungsabend am 21. März 2011. Die Metropolregion Rhein-Neckar ist "die" Erfinderregion, Karl Drais wirkte hier ebenso wie Carl Benz. Zu diesem Thema erschien im Gmeiner-Verlag die Anthologie "Mörderische Erfinderregion".

Passend zum Frühlingsbeginn war Prachtwetter, so dass man zumindest auf dem Hinweg in angenehmer Wärme in die Stadtbibliothek in der Ludwigshafener Bismarckstraße schlendern konnte.

An dem Abend lasen die vier Autoren Harald Schneider, Kerstin Lange, Gisela Sachs und Claudia Schmid. Die Moderation übernahm Claudia Senghaas, die Cheflektorin des Gmeiner-Verlages. Musikalisch führte der Percussionist Pit Vogel durch den Abend.

MoverOne