Hotels.com

Aktivste Reise-Blogger

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Wusstest du...

…dass 94,2 % aller Schüler, die eine Sprachreise unternehmen, Englisch lernen wollen? Dies hat eine Untersuchung des Fachverbandes deutscher Sprachreise-Veranstalter (FDSV) ergeben. Vier Prozent möchten Französisch lernen, alle anderen Sprachen finden sich in dieser Statistik lediglich in homöopathischer Dosierung: Spanisch 1,6 %, Italienisch sogar nur 0,06 %! Die klassischen Schulsprachen in Deutschland machen also erwartungsgemäß das Rennen.

Nach Ländern sortiert verteilen sich die Reiseziele besser: knapp Dreiviertel aller Reisenden landen in Großbritannien und 15,3 Prozent auf Malta (!), das damit das zweithäufigst besuchte Land der Sprachreisenden überhaupt ist. Denn auf Malta befinden sich etliche hochkarätige englische Sprachschulen, die einem das Lernen unter meditteraner Sonne schmackhaft machen – wo es doch in England angeblich immer regnet, wie böse Zungen behaupten!

Wer nicht auf Malta nicht englisch lernen möchte, sondern französisch - der kann auch paar Kilometer südlicher gehen und in Tunesien es versuchen.

Juliane