TUI

Schellnavigation

Anmelden

Surftipps

Locations in Innere Altstadt

(1 Stimme)

Die großzügige Barockanlage im Herzen Dresdens gehört zu den großen Kulturdenkmälern der Stadt Dresden. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Hell und heiter empfing mich die Frauenkirche, die größte lutherisch-protestantische Kirche Deutschlands. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Untrennbar zur Silhouette der Altstadt Dresdens gehört die imposante Hofkirche. Ihr heutiger Name lautet: Kathedrale S. Trinitatis. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Genau an der Stelle, an welcher beinahe einhundert Jahre lang die von Gottfried Semper entworfene alte Synagoge stand, die in der Reichskristallnacht am 9. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Direkt unterhalb der Brühl'schen Terrassen sind die Anlegestellen der historischen Dampfschiffe. Die Raddampfer sind noch ganz schön in Schuss und bieten sowohl Innen- als auch Außensitzplätze. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Durch die Münzgasse gelangt man von den Brühlschen Terrassen zur Frauenkirche. Zur Hauptsaison ist es eher ein Sich-Durchschieben. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Dieses kostbare Kleinod zeugt von August des Starken Vision eines barocken Gesamtkunstwerkes, um seinen Reichtum und seine absolutistische Macht darzustellen. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

In unmittelbarer Nähe zu den barocken Sehenswürdigkeiten der Dresdner Altstadt befindet sich das "Taschenbergpalais", das so heißt, weil es auf dem sog. "Taschenberg" steht. Weiterlesen »