Expedia

Schellnavigation

Schönste Biergärten

Anmelden

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Locations in Niedersachsen

(4 Stimmen)

Neben wechselnden Sonderausstellungen lohnt die Sammlung des Landesmuseums auf jeden Fall einen Besuch. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Schon weitem sticht der gelb-rot geringelt angemalte Pilsumer Leuchtturm ins Auge und macht gute Laute, auch wenn die Sonne grade mal nicht scheint. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Um die Mitte des 12. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Im Sprengel Museum Hannover wird die äußerst sehenswerte umfangreiche Sammlung von Dr. Bernhard Sprengel gezeigt. Schwerpunkt ist moderne Kunst. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Feiner frisch geräucherter Aal und Forelle direkt aus der Aalräucherei, geräuchert nach traditionellem Rezept.

Auch die frischen Fisch-Brötchen schmecken lecker!

(2 Stimmen)

An der Südostseite des Nordener Marktplatzes steht neben dem (neuen) Rathaus ein Gebäudeensemble, das aus drei giebelständigen Renaissance-Backsteinbauten besteht, deren Fassaden mit ihren schön g Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Ein echtes Feuerschiff sieht man nicht jeden Tag: Im Ratsdelft des Emder Hafens kann eines besichtigt werden: Das Feuerschiff „Amrumbank“. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Direkt am Rande der historischen Altstadt von Leer in zentraler aber doch ruhiger Lage liegt der das Hotel Piqueurhof, der seine Gäste mit exzellentem Komfort und herzlicher Gastlichkeit begrüßt. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Die letzten Meter müssen zu Fuß zurück gelegt werden, um zum Klostercafé und der Klosterstätte Ihlow zu gelangen. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Der Gründer des "Stern" Henri Nannen eröffnete im Jahre 1986 in seiner Heimatstadt Emden ein Haus für seine Sammlung, hauptsächlich Kunst der Klassischen Moderne. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Die Lambertikirche wurde 1834/35 nach Plänen des Auricher Architekten und Baumeisters Conrad Bernhard Meyer im klassizistischen Stil errichtet. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Die Ludgerikirche auf dem Norder Marktplatz die größte und gleichzeitig die bedeutendste mittelalterliche Kirche in Ostfriesland. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Das Moormuseum in Moordorf ist ein Tipp für die ganze Familie. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Der Heringslogger "AE 7-Stadt Emden" liegt als schwimmendes Zeugnis der früheren Heringsfischerei in Emden im Ratsdelft des Emder Hafens. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Die erträgliche Leichtigkeit des Betons muss man selbst erleben! Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Pro-Urlaub vermittelt Ferien-Wohnungen und Ferien-Häusern in Top-Zustand. Das Angebot umfasst ca. 120 Objekte in den Orten bzw. Ortsteilen Norden, Norddeich, Hage, Krummhörn (insb. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Der Markt mit seinem reichhaltigem Angebot wird auf einem 6,678 Hektar großen baumbestandenen Marktplatz abgehalten. Die Bäume sind zum Teil älter als 250 Jahre. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Angenehmes Café mit freundlicher Bedienung mitten in Leers hübscher Fußgängerzone. Auch schön zum Draußensitzen!

(1 Stimme)

Wuchtig ragen die Türme der alten Autofabrik in den Himmel und stellen ein einzigartiges Industriedenkmal dar. In unmittelbarer Nähe dazu wurde die tolle Autostadt angelegt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Gemütliches Inselcafé mit großer Draußensitzfläche.

(1 Stimme)

Die reizende Stadt Lüneburg wurde quasi um eine Salz-Saline herum gebaut. Das Salz begründete den Reichtum der Stadt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Die aalgeräucherten Matjes schmecken zart, der geräucherte Aal äußerst delikat! Weiterlesen »

(1 Stimme)

Im dem über 600 Jahre alten Fischerhafen von Greetsiel ist die größte Kutterflotte Ostfrieslands beheimatet. Hauptsächlich Krabbenkutter laufen von hier zum Fang in die Nordsee aus. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Blumenläden, Boutiquen und Buchläden, Juwelieren und Geschäfte des täglichen Bedarfs, wie z.B. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Schon von weitem kann man sie sehen und sich an ihnen orientieren, um den Weg nach Greetsiel zu finden: Die beiden Windmühlen von Greetsiel, die üblicherweise als die Greetsieler Zwillingsmühlen be Weiterlesen »

(1 Stimme)

Die Große Kirche ist innen sehr schlicht gehalten, was dem strengen Bilderverbot entspricht, an dass sich die reformierten Christen halten. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Auf der Fußgängerbrücke Hiddosteg wurde auf der einen Seite des Geländers eine dicke Kette angebracht. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Direkt am Neuen Markt befindet sich schon seit über 20 Jahren das italienische Lokal „La Trattoria“. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Der Marstall ist ein langes, zweigeschossiges Gebäude, das dem Schloss schräg gegenüber liegt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Die im Volksmund auch „Oma und Opa“ genannte Bronze-Skulptur des Moorbauernpaares zeigt einen Moorbauern, der seiner Frau seine leere Geldkatze zeigt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Die östliche der Greetsieler Zwillingsmühlen, die rote Mühle wird nach ihrem Eigentümer Schoof’s Mühle genannt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Leer ist nach Hamburg der größte Reedereistandort Deutschlands. Der Museumshafen von Leer befindet sich direkt am Waageufer an der Rathausbrücke. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Eine angenehme Bade- und Saunalandschaft. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Das Ostfriesische Landesmuseum, das im Emder Rathaus untergebracht ist, zeigt auf 4 Etagen und 2.880 qm Ausstellungsfläche, die Geschichte Emdens und (Ost-)Frieslands mit Ihren Bezügen Weiterlesen »

(1 Stimme)

Das Landschaftshaus der "Ostfriesischen Landschaft" ist imposant! Weiterlesen »

(1 Stimme)

Ein Floristikfachgeschäft mit zauberhaften, meisterlich gefertigten Kreationen und sehr freundlicher Beratung.

(1 Stimme)

Der Ratsdelft ist der ursprüngliche Emder Hafen, der um 800 n.Chr an der Mündung des Flüsschens Ehe in die Ems angelegt wurde und sich in den folgenden Jahrhunderten zum Mittelpunkt des friesischen Weiterlesen »

(1 Stimme)

Gemütliches Restaurant mit hervorragender Pizza.

(1 Stimme)

Der schiefste Kirchturm der Welt steht nachweislich nicht in Pisa, sondern in Suurhusen, einem Gemeindeteil von Hinte. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Der 1988 außer Dienst gestellte Seenotkreuzer "Georg Breusing" hat seine dauerhafte Anlegstelle auf der Ostseite des Ratsdelft gefunden und dient nun als Museumsschiff. Weiterlesen »