Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Schönste Biergärten

Anmelden

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Locations in Baden-Württemberg

(5 Stimmen)

Es war in den ersten Augusttagen des Jahres 1888. Im badischen Land hatten die Schulferien gerade begonnen. Weiterlesen »

(5 Stimmen)

Die Reiss-Engelhorn-Museen umfassen folgende Häuser: Weiterlesen »

(5 Stimmen)

Der Mannheimer Wasserturm ist das Wahrzeichen der Stadt. Damit ist Mannheim eine der wenigen Städte, die sich einen Nutzbau als Wahrzeichen auserkoren haben. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Das imposante Wahrzeichen der Stadt Sinsheim steht im Stadtteil Weiler auf einem Basaltkegel. Teilweise ist in der äußeren Burgmauer immer noch das erkaltete Vulkangestein zu sehen. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Das Carl Bosch Museum am Schloß-Wolfsbrunnenweg 46 im Heidelberger Stadtteil Schlierbach, zwei Kilometer östlich der Heidelberger Altstadt, zeigt auf 300 Quadratmetern acht Stationen im Leben des Nobelpreisträgers für Chemie (1931), Vorstandsvorsitzenden der BASF und der IG Farben, Carl Bosch. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Der Christkindlesmarkt findet jedes Jahr auf dem Karlsruher Marktplatz statt. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Hübscher kleiner Weihnachtsmarkt mit viel Flair. Kunsthandwerkliches und Praktisches ist im Angebot, Büdchen mit Glühwein, Kaffeetrinken im Kulturverein.

(4 Stimmen)

In einer alten Schnapsbrennerei in einem alten denkmalgeschützten Bauernhaus ist dieses wunderschöne Café untergebracht. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Ein absolutes Highlight in Baden-Baden: Das vom New Yorker Stararchitekten Richard Meier entworfene Museumsgebäude im Baden-Badener Park beeindruckt durch seine Helligkeit und Leichtigkeit. Weiterlesen »

(4 Stimmen)

Schloß Solitude - das wohl schönste Plätzchen in Stuttgart Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Ziemlich zentral in Stuttgart liegt das "Calwer Eck", eine gemütliche und sehr urige Bierkneipe, echt toll eingerichtet. Das Essen ist schwäbisch, passt gut zum Bier! Weiterlesen »

(3 Stimmen)

In Baden-Badens vornehmen Kolonnaden findet sich ein Geschäft der besonderen Art: das Ölhandelskontor. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Nur noch eine Gedenkstätte erinnert an die ehemalige Jüdische Synagoge in der Großen Mantelgasse. 1714 erwarb die Jüdische Gemeinde hier ein Gebäude, das mehrmals umgebaut und renoviert wurde. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Der Neckar zwischen Heidelberg und Mannheim ist nicht so leicht zu überwinden. Zumindest ist es ganz praktisch, wenn eine Brücke über den Fluss da ist. Deren gibt es aber nicht so viele. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Um das Jahr 1480 herum wurde in Knittlingen im Kraichgau ein gewisser "Johann Faust" geboren. Er war u.a. Arzt und Theologe, hauptsächlich wohl aber Alchimist und Astrologe. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Klein aber hochfein ist der Ladenburger Weihnachtsmarkt. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Klasse Lokal mit überdachtem Biergarten, das Glasdach lässt sich im Sommer öffnen. Tolles Ambiente, mit teilweise denmkmalgeschützten Bereichen. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Eine schöne überschaubare Zooanlage mit viel Grün. Schattige Spazierwege und Bänke laden zum beschaulichen Verweilen ein. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Endlich gibs lecker Currywurst am Imbiss auch in den Quadraten. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Jeder hat den Namen schon mal im Geschichtsunterricht gehört: August von Kotzebue. In Mannheim wurde dieser Dichter am 23. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Die Kunsthalle im Schloss Isny beherbergt in liebevoll restaurierten Räumen eine Dauerausstellung des phantastischen Isnyer Malers Friedrich Hechelmann. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Mannheims citynäher Beachclub am alten OEG-Bahnhof an der Brücke in die Neckarstadt!

Relaxen mit ungestörtem Blick auf den Neckar und die vorbeiziehenden Schiffe. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Der Philosophenweg hoch über Heidelberg und dem Neckartal ist der berühmteste Spazier- und Wanderweg Deutschlands. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Im Porsche Museum wird die Firmengeschichte des Unternehmens Porsche erzählt - natürlich anhand von Autos. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Heidelberg war lange Sitz der kurpfälzischen Fürsten und kulturelles Zentrum der Kurpfalz. Fast alle Kurfürsten zeichneten sich durch eine besondere Neigung zur Kunst, Literatur und Musik aus. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Auf dem reizenden, historischen Marktplatz von Weinheim, der von hübschen Fachwerkhäusern umgeben ist, findet alljährlich der zauberhafte Weihnachtsmarkt statt. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Der Advents- und Weihnachtsmarkt auf den Kapzinerplanken in Mannheim ist besonders stimmungsvoll. In kleinen, eng aneinander geschmiegten Zelten bieten Kunsthandwerker geschmackvolle Artikel an. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Stimmungsvoll führen die festlich mit Lichterketten geschmückten Planken direkt auf den Wasserturm zu: dort ist wie jedes Jahr der Mannheimer Weihnachtsmarkt mit seinen vielen kleinen Holzbüdchen r Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Der Wildpark Schwarzach bietet dem Besucher die üblichen Tiere (Schweine, Wild, Hasen, ...), aber auch exotischere (Zebras), die auch mit vor Ort erhältlichem Futter gefüttert werden können.. Weiterlesen »

(3 Stimmen)

Biergartenkultur in Reinform! Der Biergarten ist sehr schön ausgestattet und liebevoll bepflanzt. Früher einmal verkehrte zwischen Schwabenheim und Edingen auf der anderen Neckarseite eine Fähre. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Sie ist eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt Heidelberg: die Karl-Theodor-Brücke über den Neckar, besser bekannt unter den Namen Alte Brücke. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Das Andreasbräu ist eine kleine badische Brauerei, in der der Besitzer noch selbst das Bier braut und sich regelmäsig neue Sorten überlegt. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Asiatische Lebensmittel, auch ausgefallene, die sie nicht überall erhalten:
Reis, Kokosmilch, exotische Soßen, Pasten, Gewürze, Riesengarnelen, Peking-Enten, Tofu, frische Kräute Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Traditionell geführtes Haus mit gemütlicher Gaststube. Nach einer Neugestaltung hat das Restaurant seit Oktober 2009 wieder offen. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Der Bärengarten ist ein schöner, von einer Mauer umgebener Biergarten, dem viele alte Bäume Schatten spenden. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Biowaren in erstklassiger Qualität, Brot, Gemüse, Obst, Käse, selbst gemachte Brotaufstriche. Schöne Stände, gehobenes Angebot im oberen Preissegment. Bezauberndes Flair.

(2 Stimmen)

Der Blautopf fasziniert seine Besucher schon seit Jahrtausenden. Ganz still und mit glatter Oberfläche liegt er da und leuchtet dem Besucher in seinem intensiven Blau geradezu entgegen. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Heidelbergs ältestes Kaffeehaus steht in der Haspelgasse, in unmittelbarer Nähe zur Heiliggeistkirche. Schöne, angenehme Atmosphäre, absolut leckere Kuchen und Torten.

(2 Stimmen)

Das Carl Benz Haus in Ladenburg zeugt von den »Jugendtagen« des Automobils. Denn während die »Geburtsstunde« des Automobils bereits 1885 schlug, als der geniale Erfinder Carl Benz Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Wollen Sie sich ein neues Rad gönnen? Oder das alte reparieren lassen? Dann sind Sie hier richtig!