Hier klicken!

Schellnavigation

Weihnachtsmärkte

Anmelden

Lageplan

Für das Anzeigen dieser Karte wird Javascript benötigt.

Fotos

  • Eingang zum Teemuseum in Norden
  • Teemuseum Norden

Praktische Informationen

Adresse
Am Markt 36
26506 Norden
Deutschland

Koordinaten für´s Navigationssystem:

Breitengrad: 53.594702
Längengrad: 7.202514
Öffnungszeiten

Mai bis Oktober: Di-So: 10-17 h
Juli und August: Mo-So: 10-17 h
November bis Februar : Mi und Sa: 11-16 h
März bis April: Di-So: 11-16 h

Eintrittspreise

Erwachsene: 4 €
Kiinder (6 - 16 J.): 1,50 €
Familienkarte: 9,50 €
brave Hunde haben freien Eintritt

Kontakt
Telefon: 
04931/12100
E-Mail: 
info@teemuseum.de

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Ostfriesisches Teemuseum

 (1 Stimme)

Das Ostfriesische Teemuseum befindet sich im Alten Rathaus von Norden. Dem Teemuseum angeschlossen ist das Museum für Volkskunde. Außerdem können die historischen Räume des Alten Rathauses (Rummel, Theelkammer) besichtigt werden.

Ostfriesisches Teemuseum
Auf 1000 m² erfährt man hier alles über Tee und Teekultur. Das Museum beschäftigt sich mit der Teepflanze, den Anbaugebieten des Tees, dem Teehandel und der internationalen Teekultur in Europa und Asien, insb. Japan und China. Besonderes Augenmerk wird natürlich auf die Herstellung der berühmten ostfriesischen Mischungen gelegt.

Gezeigt werden aber auch Teegerätschaften und kostbares Teeporzellan, wobei auch Keramik aus versunkenen Schiffen mit dabei ist. Natürlich fehlt auch das in Ostfriesland typische Porzellan mit der offenen oder geschlossenen ostfriesischen Teerose nicht. Außerdem gibt es Teegeschirr aus den angesehensten deutschen Manufakturen (z.B. Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin, Manufaktur Meissen) zu sehen.

Jeden Mittwoch und Samstag um 14.00 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Teezeremonie teilzunehmen.

Gruppen können eine sog. Tee-Tafel im historischen Festsaal buchen. Dabei wird zum Tee wahlweise Teegebäck oder Rosinenbrot gereicht.

Museum für Volkskunde
In den Räumen des Museum für Volkskunde lebt das Alltagsleben vergangener Zeiten wieder auf: Zu sehen sind Ladeneinrichtungen, Handwerksstuben und Büros, eine vollständige historische Zinngießerei und eine Blaufärberei. Auch die Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts wird gezeigt.

Außerdem beschäftigt sich die Ausstellung auch mit der Stadtgeschichte Nordens, mit der Tourismusgeschichte und dem Badeleben in Norddeich, sowie mit der Industriegeschichte Nordens mit Schwerpunkt auf die Norder Eisenhütte und die Firma Doornkaat.

Sonderausstellungen
Neben der Dauerausstellung gibt es wechselnde Sonderausstellungen.

Durchschnittliche Bewertung:
(1 Stimme)
MoverOne

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Ostfriesisches Teemuseum' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert (z.B. die Öffnungszeiten)?

Nützliche Hinweise zu Ostfriesisches Teemuseum

Leider noch kein Nützlicher Hinweis vorhanden.