Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Weihnachtsmärkte

Anmelden

Lageplan

Für das Anzeigen dieser Karte wird Javascript benötigt.

Fotos

  • Strand von Neuharlingersiel
  • Einer der Hafenkieker
  • Kutter im Hafen
  • Hafenkieker von Neuharlingersiel
  • Kleiner Yachthafen.
  • Eine Landstraße vor dem Ferienhaus in Hartward

Praktische Informationen

Zusätzliche Infos

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Neuharlingersiel

 (4 Stimmen)

Die Gemeinde Neuharlingersiel wird erstmals 1693 in Urkunden erwähnt. Das Land wurde durch einen Deichbau in der Harlebucht gewonnen. Statt Altharlingersiel war dann Neuharlingersiel zum Sielort geworden. Seit dieser Zeit ist Neuharlingersiel auch Hafen für Hochseefischerei.

Durch Zusammenschluss mit der Gemeinde Seriem 1968 und mit den Gemeinden Altharlingersiel und Ostbense im Zuge der Gebietsreform 1972 wurde die Gemeinde Neuharlingersiel gebildet.

Die Gemeinde Neuharlingersiel ist mit ihrem Ortsteil Neuharlingersiel als Nordseeheilbad und mit ihren Ortsteilen Altharlingersiel, Ostbense und Seriem als Küstenbadeort.

Heute ist Neuharlingersiel einer der schönsten Fischerhafen an der südlichen Nordseeküste. Hier findet auch seit ca. 30 Jahren die "Regatta der Krabbenkutter von Neuharlingersiel" statt. Auch Gäste sind immer auf den geschmückten Kuttern willkommen. Ein moderner kleiner Yachthafen ist auch im Jahr 2008 entstanden. Ferner noch diverse Befestigungsanlagen gegen Sturmfluten und neue Gebäude für den Tourismus an Land.

Auch viele gemütliche Ferienwohnungen und Ferienhäuser (z.B.: www.ferienwohnungen1hartward.dreipage.de)sind an der ganzen Nordseeküste vorhanden.

In dieser Region gibt es noch viele weitere Möglichkeiten, Ihren Erholungsurlaub optimal zu gestalten. Badeurlaub, Kuren, Wellnes, Sauna, FKK, Radfahren, Reiten, Schwimmen, Fahrten zu den Seehundbänken, Tagesfahrten zu den verschiedenen ostfriesischen Inseln wie Spiegeroog, Langeoog, Baltrum usw.

Ferner eine Küstentour mit Besuch der anderen kleinen Fischerdörfern mit ihren historischen Häusern (z.B. Greetsiel) sind sehr zu empfehlen sowie die kulinarischen Genüsse wie fangfrischer Fisch und vor allem Krabben.

Durchschnittliche Bewertung:
(4 Stimmen)
mariechen

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Neuharlingersiel' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert?

Nützliche Hinweise zu Neuharlingersiel

Leider noch kein Nützlicher Hinweis vorhanden.

Top-Locations in Neuharlingersiel

(0 Stimmen)

Der Hafen in Neuharlingersiel beherbergt eine aktive Flotte von Krabbenfischern, die währen der Krabbensaison (ca. Weiterlesen »