Schellnavigation

Schönste Biergärten

Anmelden

Fotos zum Hinweis

Leider noch keine Fotos vorhanden.

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Mörderischer Erfindergeist

Hinweis zu: Mannheim

Auto oder Fahrrad? Keine Frage, beides! Denn diese Fortbewegungsmittel haben etwas Entscheidendes gemeinsam: Sie wurden beide in der Metropolregion Rhein-Neckar erfunden. Der Großraum Mannheim - Heidelberg - Ludwigshafen - Neustadt ist eine wahre Erfinderregion. Dass er auch der Schauplatz für raffinierte Kriminalgeschichten sein kann, beweist die vorliegende Anthologie. Kriminelle Machenschaften, erdacht und aufgeschrieben von den besten Krimierfindern der Region …

In Mannheim beispielsweise wurden die Laufmaschine und das Auto erfunden - beides wegweisende Erfindungen mit nachhaltiger Wirkung über viele Generationen hinweg. Die in der Anthologie enthaltene Geschichte "Museumsnacht" handelt zum Teil im Automuseum Dr. Carl Benz in Ladenburg. In einer Rückblende wird erzählt, wie Freiherr von Drais in den M-Quadraten, in der Nähe des Mannheimer Schlosses, zu seinem ersten Lauf mit seiner Laufmaschine aufbrach. Die Leute staunten nicht schlecht, als sie den pferdelosen Reiter sahen!

Im Zeitraum 21. bis 31. März 2011 findet das 1. Krimifestival der Metropolregion Rhein-Neckar statt, mit zahlreichen Lesungen in der gesamten Metropolregion. Großer Eröffnungsabend ist am 21. März 2011 in der Stadtbibliothek Ludwigshafen. In Mannheim gibt es eine Lesung in der historischen Straßenbahn!

Den Flyer mit sämtlichen Veranstaltungen im Überblick gibts zum Download bei www.ClaudiaSchmid.de

MoverOne