Lidl-Reisen_DE_Staedtereisen_468x60

Schellnavigation

Weihnachtsmärkte

Anmelden

Fotos zum Hinweis

Leider noch keine Fotos vorhanden.

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Mannemer Dreck

Hinweis zu: Mannheim

Der "Mannemer Dreck" ist eine Köstlichkeit. Er sieht zwar zugegebenermaßen leicht gewöhnungsbedürftig aus, schmeckt dafür aber um so besser.
Anfang des 19. Jahrhunderts wurde es den Mannheimer Bürgern per Polizeidekret untersagt, ihren Kot auf die Straße zu fegen. Daraufhin kreierte der Bäcker Friedrich Brechter ein "natürlich" aussehendes Gebäck und legte es in seinem Schaufenster aus. Seither bieten einige Konditoren diese Mannheimer Spezialität, die u.a. aus Honig, Zucker, Nüssen, Orangeat und Zitronat sowie einigen Gewürzen besteht, an. Zu erwerben etwa bei Herrdegen in E2, 8 oder Kettemann in L15, 11.

MoverOne