Lidl-Reisen_DE_Staedtereisen_468x60

Schellnavigation

Weihnachtsmärkte

Anmelden

Lageplan

Für das Anzeigen dieser Karte wird Javascript benötigt.

Fotos

  • St. Michaelis

Praktische Informationen

Adresse
Englische Planke 1a
20459 Hamburg
Deutschland

Koordinaten für´s Navigationssystem:

Breitengrad: 53.548410
Längengrad: 9.978215
Öffnungszeiten

Kirche: Mai - Okt. tgl. 9 - 20 h, Nov. - April tgl. 10 - 18 h, Sonntags immer erst ab 12.30 h nach dem Gottesdienst
Turm: Mai - Okt. tgl. 9 - 20 h, Nov. - April tgl. 10 - 18 h

Eintrittspreise

Turm: Erw. 3 €, Erm. 2,50 €, Kinder unter 16 Jahren 2 €
Ausstellung Michaelitica: Erw. 1,50 €, Erm. 1 €, Kinder unter 16 Jahren 0,75 €
Multivision Hamburg HiStory: Erw. 2,50 €, Erm. 1,75 €, Kinder unter 16 Jahren 1,25 €
Kombitickets sind erhältlich

Kontakt
Telefon: 
040/37678-0
Fax: 
040/37678-254

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Michel (Kirche St. Michaelis)

 (1 Stimme)

132 Meter ist er hoch, der Turm der St. Michaelis-Kirche, im Volksmund "Michel" genannt. Mit seiner Kupferhaube ist der Turm das Wahrzeichen der Hansestadt. Der Legende nach deshalb, weil die Matrosen ihn schon von weitem sehen konnten und wussten, dass sie jetzt gleich zuhause sein würden.
Die erste große Michaeliskirche wurde im Jahre 1661 fertig gestellt, diese brannte nach einem Blitzeinschlag im Jahre 1750 ab. Die daraufhin erneut gebaute Kirche brannte nach Lötarbeiten im hölzernen Turm völlig ab. 1912 stand der neue Bau. Im Bombenhagel des zweiten Weltkriegs wurde St. Michaelis stark beschädigt. 1952 wurde die wieder aufgebaute Kirche eingeweiht. Von der ursprünglichen Kirche aus dem 18. Jahrhundert sind nur noch der Taufstein und der Gotteskasten erhalten.
Auf 82 Meter Höhe ist im Turm eine Aussichtsplattform, deren beschwerliches Hochklettern (oder Anstehen am Aufzug) im filigranen Treppenaufbau sich aber auf jeden Fall lohnt. Wer oben steht, wird mit einer tollen Aussicht belohnt.
Auf dem zweiten Turmboden ist eine Multivisions-Schau installiert. In ungefähr einer halben Stunde ziehen 1.000 Jahre Geschichte Hamburgs auf einer 5-Meter-Panorama-Leinwand vorüber. Kommentierte Bilder erzählen von der Stadt Hamburg. Die Vorstellungen sind täglich ab 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr jede halbe Stunde, sonntags ab 11.30 Uhr, im Winter nur Samstags und Sonntags.
Im äußerst sehenswerten Gruftgewölbe von St. Michaelis liegen neben vielen anderen Hamburgern auch Carl Philipp Emanuel Bach und der Erbauer der Kirche, Ernst Georg Sonnin, begraben. In einer Ausstellung werden viele interessante Objekte gezeigt.

Durchschnittliche Bewertung:
(1 Stimme)
MoverOne

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Michel (Kirche St. Michaelis)' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert (z.B. die Öffnungszeiten)?

Nützliche Hinweise zu Michel (Kirche St. Michaelis)

Leider noch kein Nützlicher Hinweis vorhanden.