Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Weihnachtsmärkte

Anmelden

Lageplan

Für das Anzeigen dieser Karte wird Javascript benötigt.

Fotos

  • Hamburg Hafen Landungsbrücken
  •  Hamburg Hafen
  • Fischmarkt in Hamburg
  • Zitronenjette
  • Außenaufnahme Bucerius Kunstforum
  • Das Bucerius Kunstforum in Hamburg

Praktische Informationen

Zusätzliche Infos

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Hamburg

 (1 Stimme)

Die älteste urkundliche Erwähnung datiert aus dem 7. Jahrhundert. Durch seinen Vertrag mit Lübeck im Jahr 1241 wurde Hamburg einer der Gründungsorte der Hanse. Hamburg ist Industrie- und Handelsstandort. Die wirtschaftliche Bedeutung der Stadt zeigt sich in der Metropolregion Hamburg, einer der insgesamt elf europäischen Metropolregionen in Deutschland, der Stellung des Hafens, als der zweitgrößte in Europa und vierzehntgrößte weltweit (Stand 2011)[17] und als einer der wichtigsten Medienstandorte Deutschlands.

Mit mehr als 111 Millionen Tagesbesuchern, über 5 Millionen Gästen und über 9,5 Millionen Übernachtungen jährlich ist Hamburg eines der attraktivsten Tourismusziele in Deutschland.[18] Zu den Zielen der Besucher gehören die Hamburger Innenstadt samt Binnenalster, der Hamburger Hafen mit den St. Pauli-Landungsbrücken und der modernen HafenCity samt der Elbphilharmonie, St. Pauli mit der „sündigen Meile“ Reeperbahn und die bekannten Hamburger Bauwerke wie das historische Wahrzeichen Michel. Darüber hinaus sind temporäre Veranstaltungen wie der Hafengeburtstag, der Altonaer Fischmarkt, der Hamburger Dom und der Schlagermove Anziehungspunkte. Am weltweit bedeutenden Musicalstandort Hamburg werden Musicals wie beispielsweise Der König der Löwen aufgeführt.

Hamburg hat über 60 Theater, mehr als 60 Museen und international bekannte Galerien wie die Hamburger Kunsthalle und das Bucerius Kunst Forum. Bedeutende Messen wie die hanseboot oder die Internorga finden regelmäßig statt. Hamburg gilt als Sportstadt, weil neben den Fußballspielen des Hamburger SV und des FC St. Pauli, den Handballspielen des HSV Hamburg, den Radrennen der Vattenfall Cyclassics, den internationalen deutschen Meisterschaften im Tennis auch das deutsche Spring-Derby ausgetragen wird und jährlich der Hamburg-Marathon stattfindet.Link:http://de.wikipedia.org/wiki/Hamburg

Durchschnittliche Bewertung:
(1 Stimme)
Schröder Martina

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Hamburg' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert?

Nützliche Hinweise zu Hamburg

Top-Locations in Hamburg

(3 Stimmen)

Seit 1703 existiert der Fischmarkt. Wer Hamburg erstmals besucht, denkt vielleicht, der Fischmarkt findet in der Fischmarkthalle statt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Das Bucerius Kunst Forum ist eine Einrichtung der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius und wird aus den Erträgen der ZEIT-Stiftung finanziert, die vom Verleger der Wochenzeitschrift "Die Zeit" im J Weiterlesen »

(1 Stimme)

132 Meter ist er hoch, der Turm der St. Michaelis-Kirche, im Volksmund "Michel" genannt. Mit seiner Kupferhaube ist der Turm das Wahrzeichen der Hansestadt. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

In edlen Interieur wird die "Speise der Götter" aus Südamerika angeboten. Hochfeines lädt zur Verführung ein!

(0 Stimmen)

Wer den Rock'n Roll mag und mal in Hamburg zu Gast ist, der sucht am Besten das King Calavera in St. Pauli auf. Bei Rock'n'Roll, Rockabilly etc. Weiterlesen »