Lidl-Reisen_DE_Staedtereisen_468x60

Schellnavigation

Weihnachtsmärkte

Anmelden

Lageplan

Für das Anzeigen dieser Karte wird Javascript benötigt.

Fotos

Leider noch keine Fotos vorhanden.

Praktische Informationen

Adresse
Kaiserallee 3
76530 Baden-Baden
Deutschland

Koordinaten für´s Navigationssystem:

Breitengrad: 48.760807
Längengrad: 8.237916
Eintrittspreise

Eintritt frei

Kontakt

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Trinkhalle

 (0 Stimmen)

Die Trinkhalle ist ein Teil der Kuranlage Baden-Badens. Geplant hat sie Heinrich Hübsch. Das berühmte Kurviertel, in dem gekrönte und prominente Häupter kurten und sich von diversen Leiden erholten, wurde zu Anfang des 19. Jahrhunderts gebaut, die Trinkhalle wurde in etwa in der Mitte des 19. Jahrhunderts hinzu gefügt. "Sommerhauptstadt Europas" wurde Baden-Baden zu seiner Blütezeit geannnt. Bereits Kaiser Wilhelm I. kurte hier mit seiner Frau zwei Mal jährlich vierzig Jahre lang und genoss das Heilwasser.
Der an die Trinkhalle anschließende offene Wandelgang ist 90 Meter lang und sehr imposant. Die Wand ist mit 14 Wandgemälden von Jakob Götzenberger geschmückt. Beeindruckend ist es, auf einer Bank sitzend sich all die Menschen vorzustellen, die hier schon auf und ab wandelten. Berühmte Literaten, Musiker, Politiker ...
Immer schon bestand eine enge Beziehung der russischen Kurgäste zu Baden-Baden, hatte doch Zar Alexander I. eine badische Prinzessin geheiratet.
Das Wasser in der Trinkhalle kann kostenlos im Becher aufgefangen werden, wer keinen eigenen Becher dabei hat kann für 20 Cent einen Plastikbecher erwerben. Das Wasser ist warm und erinnert im Geschmack an gelöstes Glaubersalz. Das kommt nicht von ungefähr, enthält es doch neben anderen Stoffen (Arsen in kleinsten Mengen) auch Salze. Hilfe schafft es gegen diverse Leiden, u. a. gegen Fettsucht.
Hier befindet sich auch eine Tourist-Infostelle.

Durchschnittliche Bewertung:
(0 Stimmen)
MoverOne

Helfen Sie mit ...

Helfen Sie mit, die Beschreibung zu 'Trinkhalle' zu verbessern! Sie waren dort? Wie hat es Ihnen gefallen? Sind noch alle Angaben aktuell? Oder hat sich etwas geändert (z.B. die Öffnungszeiten)?

Nützliche Hinweise zu Trinkhalle

Leider noch kein Nützlicher Hinweis vorhanden.