Ltur Nix wie weg

Aktivste Reise-Blogger

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Ein kräftiges Farbenspiel bei der Apfelernte im Vinschgau

Mit viel Liebe und Geduld “klauben” die Bauern ihre Vinschgauer Äpfel

Im schönen Vinschgau beginnt wieder die hektische Zeit. Das wunderschöne Blütenmeer der Apfelbäume hat sich in einen rot und gelb leuchtenden Apfelgarten verwandelt. Knackig und süß hängen die ersten Sorten, Gala und Elstar an den Bäumen und werden von den Bauern “ausgeklaubt”. Das heißt sie werden nach Reifegrad geerntet und man kehrt mehrmals auf die Wiese zurück, bis die gesamten Äpfel geerntet sind. In wenigen Wochen werden die anderen Sorten Red Delicious, Golden Delicious, Jonagold, Pinova, Kanzi und ab Oktober die Sorten Fuji, Morgenduft und Braeburn geerntet. Alle haben eines gemeinsam: Sie sind alle äußerst gesund!

Erst wenn die Südtiroler Äpfel reif sind werden sie geerntet. Knackig, saftig, sauer oder süß - rot, gelb oder grün, den Vingschgauer Äpfeln verdanken wir ihren außergewöhnlichen Geschmack. Sie sind ein natürlicher Energiespender, der Hunger stillt und Durst löscht. Die meisten Vitamine und Mineralstoffe befinden sich übrigens in der Schale. Genießen Sie die Äpfel, mit den verlockenden Farben, einzigartigem Geschmack und unvergleichbarem Genuss am Besten ungeschält.

Der Vinschgauer Apfel- Hochgenuss pur

Die Vinschgauer Äpfel kann man zu herrlichen Produkten verarbeiten. Der Apfelsaft in klarer oder trüber Aufbereitung. Aufgespritzt mit Mineralwasser, die “Apfelschorle” ist ein beliebter Durstlöscher. Aus Apfelsaft wird Apfelwein hergestellt und dieser wird durch Fermentation zu Apfelessig mit feinen Aromen gegoren. Trockenobst, ein gesunder “Snack” für zwischendurch. In der Küche werden die Äpfel vielfältig eingesetzt und zu herrlich, duftenden Köstlichkeiten zubereitet. Von Apfelstrudel über Aufläufe bis hin zum Kompott oder Apfelmus. Für jedes Rezept gibt es die passende Apfelsorte. Genießen Sie einfach die herrlichen Gerichte aus den Vinschgauer Äpfeln. Oder beißen Sie einfach hinein - ein Vinschgauer Apfel ist Genuss pur.

Konsortium Dolce Vita Hotels
Postfach Naturns
39025 Naturns, Italien
Telefon: +39/0473/720165
Fax: +39/0473/721067
Email: dolcevitahotel@gmail.com
Web: www.dolcevitahotels.com

optimaclicks