Ltur Nix wie weg

Schellnavigation

Weihnachtsmärkte

Anmelden

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Locations in Innere Altstadt

(1 Stimme)

Die großzügige Barockanlage im Herzen Dresdens gehört zu den großen Kulturdenkmälern der Stadt Dresden. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Hell und heiter empfing mich die Frauenkirche, die größte lutherisch-protestantische Kirche Deutschlands. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Untrennbar zur Silhouette der Altstadt Dresdens gehört die imposante Hofkirche. Ihr heutiger Name lautet: Kathedrale S. Trinitatis. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Genau an der Stelle, an welcher beinahe einhundert Jahre lang die von Gottfried Semper entworfene alte Synagoge stand, die in der Reichskristallnacht am 9. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Direkt unterhalb der Brühl'schen Terrassen sind die Anlegestellen der historischen Dampfschiffe. Die Raddampfer sind noch ganz schön in Schuss und bieten sowohl Innen- als auch Außensitzplätze. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Durch die Münzgasse gelangt man von den Brühlschen Terrassen zur Frauenkirche. Zur Hauptsaison ist es eher ein Sich-Durchschieben. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Dieses kostbare Kleinod zeugt von August des Starken Vision eines barocken Gesamtkunstwerkes, um seinen Reichtum und seine absolutistische Macht darzustellen. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

In unmittelbarer Nähe zu den barocken Sehenswürdigkeiten der Dresdner Altstadt befindet sich das "Taschenbergpalais", das so heißt, weil es auf dem sog. "Taschenberg" steht. Weiterlesen »