Hier klicken!

Schellnavigation

Weihnachtsmärkte

Anmelden

Travunity Newsletter

Newsletter
Der Newsletter informiert Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten bei Travunity. Mehr Infos

Vertrauensgarantie:
Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Näheres dazu in den Datenschutzhinweisen.

Locations in Schwetzingerstadt/Oststadt

(5 Stimmen)

Der Mannheimer Wasserturm ist das Wahrzeichen der Stadt. Damit ist Mannheim eine der wenigen Städte, die sich einen Nutzbau als Wahrzeichen auserkoren haben. Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Der Mannheimer Luisenpark darf sich zu Recht eine der herrlichsten Parkanlagen Europas nennen. Ein Tag Kurzurlaub mitten in der Stadt! Weiterlesen »

(1 Stimme)

Die evangelische Christuskirche steht im vornehmen Mannheimer Viertel Oststadt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Rund um den Wasserturm lädt der Friedrichsplatz zum Verweilen ein. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Das Lipsi-Rad steht auf dem Kanzelpodest am Ende des Friedrichsplatzes, wo die Augustaanlage beginnt. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Der Mannheimer Kunstverein existiert bereits seit 1833 - so lange zeigt er schon zeitgenössische und aktuelle Kunst. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Das Planetarium Mannheim bietet sehr interessante Vorstellungen zu den Themen: "Blick ins All", "Sterne in Afrika" und "Geistesblitze". Weiterlesen »

(1 Stimme)

Über den Eingang Fernmeldeturm in den Luisenpark zu erreichen.
Durchgehend warme und auch kalte Küche, viele Salate, Kaffee und Kuchen. Weiterlesen »

(1 Stimme)

Hier stand ehemals der Mannheimer Bahnhof, bevor er an seine jetzige Stelle verlegt wurde. Noch früher hießen die sich in der Nähe befindlichen Reitställe Tattersall (nach einem Stallmeister). Weiterlesen »

(1 Stimme)

Original irisches Bier in uriger stilechter Atmosphäre. Häufig proppenvoll. Traditional Irish Breakfast.

(1 Stimme)

Dank der Öffnungszeiten auch für Nachtschwärmer geeignet. Ganz tolles Ambiente. Günstige Tagesessen Montag - Freitag von 11 - 18 h. In Bahnhofsnähe.

(1 Stimme)

Gleich am Beginn der Augustaanlage, nicht weit vom Mannheimer Wasserturm entfernt, steht das Carl Benz Denkmal aus dem Jahr 1933. Es erinnert an die Erfindung des Automobils Weiterlesen »

(2 Stimmen)

Ausgezeichnete vietnamesische Spezialitäten werden in sehr schönem, angenehmen Ambiente serviert. Die Bedienung ist freundlich und sehr aufmerksam.

(1 Stimme)

Ein sicherlich sehenswertes chinesisches Restaurant. Schon das imposante, rote Gebäude macht Eindruck. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Kunst tragbar auf den Leib geschneidert - anprobieren und kaufen im Atelier der Künstlerin.

(0 Stimmen)

Der Mannheimer Bildhauer Gerd Reutter verarbeitet hauptsächlich Ton in Verbindung mit Eisen, Holz und Stahl.

(0 Stimmen)

Bene plant und gestaltet ihr Büro. Angeboten werden eigene Entwürfe sowie elegante Business-Möbel renommierter Hersteller.

(0 Stimmen)

Fast könnte man meinen im Urlaub in Frankreich zu sein, wenn man diesen Feinkostladen betritt, allein schon wegen des Duftes, der einem sofort umfängt. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Angelo Falzone gehört zu den führenden Galeristen für zeitgenössische italienische Kunst in Deutschland.

(0 Stimmen)

Zahlreiche Künstler haben hier bereits ausgestellt, u.a. Hubertus von der Goltz, Wasa Marjanov, Andreas von Weizsäcker, Julia Steinberg, Horst Hamann und Marie Préaud um nur einige zu nennen.

(0 Stimmen)

Indisches Spezialitäten Tandoori Restaurant, Montags - Freitags Mittagsbuffet mit vier verschiedenen Gerichten, incl. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Hochwertige Baby-, Kinder- und Jugendmode von Gr. 50 - 176.

(0 Stimmen)

Das Picco Restaurant-Kulturcafé ist direkt in der Kunsthalle am Wasserturm. Mittagstisch Montags bis Freitags ab 4.50 €. Eisspezialitäten sowie hausgemachte Kuchen, auch zum Mitnehmen. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Anlässlich des 300jährigen Stadtjubiläums entstand in Mannheim im Jahre 1907 die Kunsthalle in einem Jugendstilbau von Hermann Billing. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Elegante Cafébar mit angenehmer Atmosphäre, freundlicher Service. Draußensitzplätze. Hin und wieder trifft man hier nach Vorstellungen Ensemblemitglieder des nahen Nationaltheaters.

(0 Stimmen)

Tolle Einrichtung, angenehmes Ambiente, aufmerksame Bedienung. Das Lemberg ist so richtig zum Wohlfühlen. Separates Raucherzimmer. Im Sommer Außensitzplätze.
Das Essen schmeckt sehr lecker. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Bücher , Design, Geschenke, Kunst, Poster, Schmuck ... hier finden Kunstliebhaber hochwertige Geschenke für sich selbst oder andere.

(0 Stimmen)

Das Nationaltheater Mannheim, in dem immerhin Schillers Räuber uraufgeführt wurden, ist eines der wenigen Drei-Sparten-Häuser Deutschlands. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Ein Getränk genießen - eine Kleinigkeit essen - im angenehm gestylten Ambiente des Onyx kann man den Tag entspannt ausklingen lassen oder einfach zwischendurch abschalten und entspannen, angenehm fr Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Mit Herzblut und viel Elan werden im Oststadttheater Stücke auf die Bühne gebracht. Boulevard-Stücke für die Erwachsenen, herrliche Kinder-Musicals für die ganze Familie. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

In der gepflegten Anlage des Reitervereins Mannheims stehen viele Pferde zur Verfügung. Hier können Einzel- oder Gruppenstunden genommen werden. Für Kinder gibt es attraktive Ferienkurse.

(0 Stimmen)

Speisen sie in gehobenem Bauhaus-Ambiente! Das Restaurant bietet über einhundert Sitzplätze. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Italienische Küche in stilvollem, gepflegten Ambiente. Nah am Rosengarten und Nationaltheater gelegen. Beispielsweise Vier-Gänge-Menü mit mediterranen Delikatessen incl. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Die wunderschöne Jugendstilfassade des Congress-Zentrum Rosengarten täuscht: dahinter ist es topmodern. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

In dieser Galerie sind junge Nachwuchskünstler aus Deutschland, Italien, Frankreich, Finnland, Niederlande, Schweiz, Amerika und Japan vertreten. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Das ganz besondere Restaurant hoch oben im Fernsehturm Mannheim. Das Restaurant dreht sich und je nach Standort bietet sich ein herrlicher Blick über die Rheinebene. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Speisen in gepflegter Umgebung, im Sommer auch im neu gestaltetem Innenhof.

(0 Stimmen)

Im Technoseum, ehemals "Landesmuseum für Technik und Arbeit" wird die Technik- und Sozialgeschichte des gesamten südwestdeutschen Raumens dargestellt. Weiterlesen »

(0 Stimmen)

Info-Material und freundliche Beratung.
Williy-Brandt-Platz 3 68161 Mannheim, direkt gegenüber vom Bahnhof

(0 Stimmen)

Selbstbedienung in Design-Ambiente.
Alles von Nudeln über Pizza bis zum Wein.